Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Bis zum 20. Dezember haben wir eine erneute Regelverschärfung in Bezug auf Teil-Lockdown, Kontaktbeschränkung und Mund-Nasen-Schutz – um nur einige zu nennen. In unserem Landkreis gehen die Zahlen langsam wieder zurück. Bei einer Inzidenz von deutlich unter 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen, darf von Seiten der Landesregierung auch wieder gelockert werden.

Was heute noch gilt, kann morgen schon wieder überholt sein. Das hat auch die Planungen zu unserer Weihnachtsstadt erschwert. Dennoch hoffen wir, damit etwas Weihnachtsflair in unsere Stadt bringen zu können. Ab dem 4. Dezember soll alles bereit sein – bummeln sie doch einfach mal durch unsere Gassen und schauen sie selbst. Vor allem nutzen Sie den lokalen Einzelhandel für Ihre Weihnachtseinkäufe. Der Einzelhandel hat geöffnet und ist für Sie da. In dieser schwierigen Zeit braucht er Sie mehr denn je.

Aber bitte immer berücksichtigen: Abstand halten, Hygienemaßnahmen berücksichtigen und Alltagsmasken tragen. Auf diesen Seiten werden wir Sie weiterhin über die Entwicklungen informieren.

Bleiben Sie alle gesund. "Wir. Gemeinsam für eine starke Stadt."


Ihr Stadtbürgermeister




Wolfgang Port